Pschorrbräu Bierhallen in Köln nach 1900

Pschorrbräu Bierhallen waren in der Hohe Straße 38. Unter derselben Adresse wurde auch Urban’s Burghof geführt. Da die Häuser am ehemaligen Augustinerplatz nicht mehr existieren, stellt es sich derzeit für mich etwas schwierig da, zu sagen, ob beide Gasthäuser sich im selben Haus befanden. Vielleicht war Pschorrbräu (eine Firma aus München), auch der Vorgänger in den Räumlichkeiten. Ansichten aus Urban’s Burghof gibt es hier.

psch876
Postkarte der Kunstanstalt Ludwig Meister, Köln: Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1909 (Bookattack Collection).
psch876b
Ausschnitt aus der obigen Ostkarte. Inneneinrichtung der Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1909.
psch876a
Ausschnitt aus der obigen Postkarte. Inneneinrichtung der Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1909.
psch890
Diese Postkarte mit einem „Gruß aus dem Pschorrbräu Köln, Inh. Aug. Wirtz“ wurde im November 1901 versendet (Bookattack Collection).
psch892
Ausschnitt aus der obigen Postkarte. Kneip-Hof der Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1901.
psch891
Ausschnitt aus der obigen Postkarte. Inneneinrichtung der Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1901.
psch894
Ausschnitt aus der obigen Postkarte. Blick auf die Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1901. Ecke Hohe Straße/Burghöfchen.
psch893
Ausschnitt aus der obigen Postkarte. Inneneinrichtung der Pschorrbräu Bierhallen in Köln, um 1901. Haupteingang an der Hohe Straße 38.