Rezeptebuch der Familien Knapp und Hünighusen

In diesem Buch sammelte Gertrud Knapp ab 1907 ihre Kochrezepte. Einige Rezepte bekam sie von Verwandten und Freunden per Post zugeschickt. Andere hatte sie aus der Zeitung oder von Herstellern wie Dr. Oetker. Von ihrer Mutter hatte sie auch welche übernommen.

Später ging das Buch an ihre Tochter Marthe. Sie heirate den Polizisten Paul Hünighusen, der aus Lindlar stammte. Marthe Hünighusen wohnte mit Paul, wie schon ihre Eltern und Großeltern, in Elberfeld (Wuppertal).

jku098uj
Das Rezeptebuch von Gertrud Knapp und Marthe Hünighus.
9mnbdswer23
Rezept des Kartoffelkuchens.
hghu8zi87sf
Rezept der Mandeltorte.
09kjhfdf
Rezept der Fastnachtskrapfen.
9mj7bnvfgh
Rezepte von der Firma Oetker.

Hinweis: Dies ist ein fiktives Dokument zur transmedialen Buchreihe Bookattack – Living in Books.

Bilder: Bookattack Collection