Peter Berger: Der Schriftsteller aus unserer Straße

berger5

Peter Berger wurde 1915 in Rheinbrohl (Landkreis Neuwied) geboren. Er wuchs in Wiesdorf (heute Leverkusen) auf. War Soldat und arbeitete nach dem zweiten Weltkieg als Industriekaufmann, bevor er als freier Schriftsteller tätig wurde. Sein erstes Jugendbuch „Abenteuer am Strom“ erschien 1954. Sein Buch „Im roten Hinterhaus“ wurde 1967 mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Berger wohnte in Hohkeppel, Bechen, Altenberg, Much und zuletzt in Bergisch Gladbach.

dsbuids_logo1